GewinnerinnenProgrammWettbewerb 1Wettbewerb 2Wettbewerb 3Wettbewerb 4Animated DocumentariesAya de YopougonÖsterreich PanoramaSpot on Spain & MexicoTruth Has FallenAdieuTito on IceUp & Coming TalentsUn/FramedWeird & ObsessiveFair PlayBest PracticeAusstellung: femaleFestival InfosPreise & JuryPresse DownloadsTricky Women bisher


Österreich Panorama

Fr, 14.3., 21:30

Две Сестри (Two Sisters)

Kristina Pulejkova, AT/UK/MK 2013, 9´57

Zwei Schwestern entwickeln sich im Laufe ihrer Kindheit auseinander. Wie können sie ihre langjährige Distanz überwinden?

carrying things

Doris Musikar,Emilija Petkūnaitė, Julija Proskurina, Isabella Samhaber, Klaus Taschler, AT 2013, 2´30

Mit der provokanten Frage “Wer ist stärker: Frauen oder Männer?” wird das Thema Gleichberechtigung der Geschlechter aktuell beleuchtet. (Entstanden beim Animation Summer 2013 mit Samantha Moore)

DORT (Place-there)

Ina Loitzl, AT 2013, 3´38

Ina Loitzl nimmt Werner Hofmeisters „Quelle”-Zeichen auf und erforscht sie mit der Kamera, bringt sie zum Tanzen und findet dabei neue, auch feministische Kontexte.

Neurotransmitter

Katharina Petsche, AT 2013, 3´03

Auf witzige und unterhaltsame Weise wird hier die Chemie unserer Emotionen erklärt.

Kerberos

Clara Maria Bacher, AT 2013, 2´50

Eine alte Dame wird von ihrem Hund vor einem nächtlichen Einbrecher beschützt.

The Fugitive Song

Julia Stefan, AT 2013, 4´29

Ein junger Mann sieht sich vor einer Bar einer Gruppe bedrohlicher Gestalten gegenüber, die ihn locken wollen. Er widersetzt sich.

08.Mai.13

Verena Hochleitner, Ulrike Swoboda-Ostermann, AT 2013, 10´

Der verliebte Koch rührt beim Kochen seine Gedanken in die Suppe, die seinem Gast serviert wird. Aber weil der Gast keine verliebten Gedanken ertragen kann, flüchten diese.

Colliding lives

Doris Nowak, Manuela Schwarzl, Barbara Löffler,Penelope Reindl,Michaela Rentsch, Susanne Brandstätter, Petr Špatenka, Julia Laggner, Milena Nowak, AT 2013, 2´50

Bearbeitung der Einzelframes mit Schere, Pinsel, Feuer, Nadel und Faden als filmisches Mark-Making. (Entstanden beim Animation Summer 2013 mit Magali Charrier)

LoveStatements

Maria Weber, AT 2013, 5´28

Unterschiedlichste Menschen philosophieren über den Zustand des Verliebtseins.

for drum

Hui Ye, AT 2012, 7´41

In der Verfilmung der Komposition „for drum“ setzt sich die Künstlerin mit dem Thema Rauschen auf der visuellen Ebene auseinander.

Family Portrait

Birgit Scholin, AT 2013, 3´27

Ein Grab aus der Hallstattzeit gibt den ArchäologInnen schon seit vielen Jahren Rätsel auf: Die Körperhaltung der Personen lässt vermuten, dass sie bei lebendigem Leib begraben wurden.

Bad Seed

Alexandra Wedenig, AT 2013, 4´29

In unserer vom Intellekt beherrschten Welt verdrängen wir unsere Triebnatur, weil wir sie als etwas Dunkles, Unberechenbares fürchten. Doch tief in unserem Unterbewusstsein wirkt sie weiter.

Tremolo Non Troppo

Lucyna Kolendo, Remo Rauscher, AT/PL 2012, 1´55

Wie die Versagensangst vor einem feindlich eingestellten Publikum besiegen 

Echo

Renate Kordon, AT 2013, 4´30

Ein Rendezvous der Eierstockkönigin mit schwarzen Löchern. Lichtspuren im Kosmos der Innen- und Außenwelt. Ein Echo in der Dunkelheit der Nacht. Musik von Judith Gruber-Stitzer.